UtBr

Projektbeginn ab Mitte 2018


Lausitzer BraunkohlerevierDas ZIM-Kooperationsnetzwerk „Umwelttechnologie und Bodenrekultivierung“ (UtBr) verfolgt das Ziel der ökologischen, ökonomischen und nachhaltigen Rekultivierung belasteter Böden als Voraussetzung für die landwirtschaftliche Folgenutzung. Es wird durch 8 Unternehmen und 3 wissenschaftliche Einrichtungen in mehreren Einzelprojekten verfolgt. Im Themenschwerpunkt „Flächendeckende Tiefenverdichtungskontrolle mittels neuer Messsysteme als Voraussetzung für die Optimierung der Bodenbearbeitung“ ist die G² Gruppe Geotechnik über das Forschungs- und Transferzentrum Leipzig e.V. an der HTWK Leipzig in Kooperation mit TEXPLOR GmbH Potsdam und der SGL Spezial- und Bergbau-Servicegesellschaft Lauchhammer mbH als assoziierter Partner aktiv. Dieses Netzwerk wurde initiiert von T+I Technologie- und InnovationsConsult, einem Unternehmen der VC-POINT Gruppe Berlin.

(Bildquelle: Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung)
 

 

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | modified by lauterdesign

Impressum

HTWK Leipzig

G² - Gruppe Geotechnik

Prof. Dr.-Ing. R. Thiele

Karl-Liebknecht-Straße 132

04277 Leipzig

Tel./Fax: 0341 3076 6463

Email: ralf.thiele@fb.htwk-leipzig.de

 

Inhaltliche Verantwortung:

G² - Gruppe Geotechnik an der HTWK Leipzig

Prof. Dr.-Ing. R. Thiele

 

Fenster schließen